Vegas Cosmetics bietet Luxus der bezahlbar ist für jeder Mann/Frau/Kinder

Wir führen alle Düfte in Eau de Parfum (EdP) Qualität mit 12 - 18% Parfumölanteil

Unser Angebot hat mehr als 60 verschiedene original Vegas Cosmetics Düfte

für Damen und Herren.

Für Frauen, die das Besondere und für Herren, die das Extravagante schätzen.

http://www.vegascosmetics.de/de12000

Kataloge finden Sie online hier

 

  • alle Vegas Cosmetics Parfums werden als Eau de Parfum (EdP) angeboten und sind von höchster Qualität
  • mehr als 60 Damen- und Herrendüfte aus allen 7 Duftfamilien
  • alle Düfte zum gleichen, günstigen Preis
  • Preisbeispiel: 100ml Eau de Parfum für 25,00 Euro (UVP)
  • Standardflaschen in 100ml mit Zerstäuber
  • regelmäßig neue Parfums, dem aktuellen Trend angepasst
  • Keine Kopien nur Vegas hauseigene Original Düfte
  • eingetragene Warenmarke



Unsere aktuelle Duftgeneralogie

Duftgeneralogie 2016
Hier sehen Sie die 7 Duftfamilien und was für Düfte es aus den verschiedenen Duftfamilien beispielsweise gibt.
Dufgeneralogie.pdf
PDF-Dokument [322.3 KB]

Unsere Vegas Cosmetics Düfte werden Sie begeistern und Ihre Kunden auch.


Was zahlen Sie sonst für ein 100ml Marken Eau de Parfum???



Einen Bestellschein können Sie sich hier ausdrucken

 

Wie Düfte unser Gemüt beeinflussen!

Die Redewendung " ich kann "Ihn / Sie " nicht riechen hat seinen Grund.

Es ist erwiesen, dass Düfte unser Gemüt beeinflussen.

Parfum steht seit jeher für Verführung, Träume und Sehnsüchte, ist sinnlicher Ausdruck von Weiblichkeit oder Männlichkeit. Düfte berühren die Seele, weil sie Empfindungen wecken, Erinnerungen wachrufen. Wenn Menschen erklären, warum sie ein bestimmtes Parfum benutzen, sprechen sie häufig über ihr Inneres. Darüber hinaus ist Parfum ein kleines Stück Luxus, das erreichbar ist. Ein Schmuckstück, das man sich leistet - das Stil verleiht.

Das kleine Einmaleins der Parfumeure

Ein Parfum besteht aus pflanzlichen, tierischen aber auch chemischen Duftstoffen, die in Alkohol gelöst sind. Das Geheimnis der Mischung ist das Geheimnis des Parfumeurs. Ohne diese hervorragenden "Nasen", die im Hintergrund die Duftkreationen zaubern, gäbe es den edlen Luxusartikel nicht. Neben Blütendüften wie Rosen, Lavendel, Jasmin oder Maiglöckchen verwendet der Parfumeur auch Gewürze wie Vanille, Thymian, Rosmarin, Kümmel, Ingwer....Der Orangenbaum ist ein wahres Eldorado für eine Parfumeur. Seine Blüten ergeben Neroliöl, aus Blättern und Zweigen gewinnt man Petigrainöl und die Fruchtschalen dienen zur Erzeugung von Orangenöl.

Parfums werden an Hand Ihrer Inhaltsstoffe zu Duftfamilien zugeordnet. Sowohl bei den Damen- als auch bei den Herrendüften unterscheidet man drei Kategorien, die wiederum weiter untergliedert sind:

Damen

Blumig

Etwa die Hälfte aller Markenparfums unter den Damendüften zählen zur Duftfamilie blumig, bei der Blütenessenzen deutlich charakterprägend für den Duft sind.

Orientalisch

Die orientalische Parfums erinnern an die Gerüche des Orients und vermitteln den Eindruck von Schwere, Süße und Wärme.

Chypre

Fançois Coty entwickelte 1917 auf der Grundlage einer zypriotischen Flechtenart eine neue Zusammenstellung von Duftstoffen und erschuf damit die Duftkategorie Chypre - ein Sammelbegriff für eine Gruppe von Parfums, die ihren Charakter durch das Zusammenwirken einer frischen Kopfnote mit einem Fond erhalten, der als wesentliche Elemente Eichenmoos, Labdanum und Patchouli enthält. Viele warme, erogene, sinnliche Parfums gehören zur Familie der Chyprenoten.

Herren

Fougère

Fougère ist ein Kunstbegriff, der einen vom Zusammenspiel aus Lavendel in der Kopfnote und Eichenmoos in der Basis geprägten Duft beschreibt.

Orientalisch

Orientalisch Herrendüfte werden oft schweren und süßen Damenparfums nachempfunden und um maskuline Komponenten ergänzt.

Chypre

Wie die Chypre-Düfte für die Damen sind auch die maskulinen Pendants bestimmt vom Einklang einer frischen Kopfnote und einem aus Eichenmoos, Labdanum und Patchouli bestimmten Fond.

Übrigens: Ein Parfüm ist ungefähr drei Jahre haltbar und der ideale Aufbewahrungsort ist dunkel und kühl.

Eine wahre Kunst ...

Ein neues Parfüm wird aus verschiedenen Duftstoffen zusammen gesetzt, wobei unterschieden wird zwischen einer Kopf-, Herz - und Basisnote. Die Kopfnote wird bestimmt durch die leichteren und frischeren Düfte, die durch schnelle Verflüchtigung als erstes wahrgenommen werden. Sie haftet nicht lange und verrät nur selten den wahren Charakter des Parfüms. Den macht die Herznote aus. Sie vereint alle Düfte zu einem Duftkomplex - eben dem Herzstück des Parfums. Die Basisnote ist die Grundlage für die sogenannte Ausdrucksstärke des Parfums. Dafür verwenden Parfumeure schwere, langanhaltende Düfte wie Sandelholz oder sogenannte Fixateure (synthetisch nachgebildete Extrakte).

Sie sind es auch leid am ende eines Monats kein Geld mehr zu haben???

Sie wollen das ändern?

Dann nutzen Sie jetzt die Chance um es zu ändern, dass Weihnachtsgeschäft steht vor der Türe, werden Sie Partner bei uns und für Ihre Verwandten / Bekannten Freunde etc... unersetzlich.

Denn wer möchte nicht Weihnachtsmann / Frau spielen und dabei Geld verdienen?

www.duft-tester.de

oder

Erleben Sie die Welt der Düfte, Kosmetik und Echt -Schmuck ganz neu.

Nutzen Sie die Zeit jetzt günstiger an Ihre Weihnachtsgeschenke zukommen

und werden "kostenlos" Premium Kunde und erhalten auf alle Bestellungen 20%.

http://www.vegascosmetics.de/de12000

Kataloge finden Sie online hier